Di drey scheenschte Möönet uf dr Summer-Kunschti… vyle Dangg an alli!

Nach rund drei Monaten und über 80 Öffnungstagen hat die «Summer-Kunschti» am Sonntag, 20. August ihre Tore wieder geschlossen.

 

Die neuartige Spiel- und Sportwelt hat bei der Basler Bevölkerung grossen Anklang gefunden und ist rege genutzt worden! Wir bedanken uns bei den zahlreichen Besucherinnen und Besuchern.

 

Die «Summer-Kunschti» ist ein gemeinsames Pilotprojekt des Vereins Robi-Spiel-Aktionen und des Sportamts Basel-Stadt. Ein grosses Dankeschön geht an alle Helferinnen und Helfer. Ohne deren Einsatz wäre die «Summer-Kunschti» nicht möglich gewesen.

 

Informationen über eine mögliche Weiterführung im nächsten Jahr erhalten Sie ab Februar 2018 an dieser Stelle.

 


Gästebuch

Kommentare: 4
  • #4

    Bühler (Donnerstag, 31 August 2017 21:18)

    Unsere Krippenkinder haben die Sommerkunschti sehr gefeiert und fragten immer, wann es das nächste mal zur Kunschti geht�
    Mehrere unserer Eltern nutzten dieses Projekt mit ihren Kindern und hatten grosse Freude daran.
    Das Angebot ist sehr vielfältig und es hat für alle Altersgruppen etwas dabei.
    BITTE NÄCHSTES JAHR NOCHMAL!!❤️☺️

  • #3

    Maneva (Samstag, 26 August 2017 00:09)

    Meine Söhne haben es sehr genossen. Super Sache, hoffentlich auch nächstes Jahr wieder!

  • #2

    Sarah (Freitag, 25 August 2017 21:34)

    Das war ganz toll, mein Sohn hat das Schwimmbecken, die Rutschbahn und das Trampolin dort so geliebt , danke! Vielleicht für nächstes Jahr noch mehr Sonnenschirme aufstellen

  • #1

    sue (Donnerstag, 24 August 2017)

    Eine Bereicherung!!! Wäre schön, wenn dieses Pilotprojekt zum festen Bestandteil des Basler Familienangebots würde!!! so wie die "drey scheenschte Dääg"!!